Über uns

Die EPFL ist eine junge und weltweit führende technische Hochschule, die sich den folgenden Aufgaben widmet: Lehre, Forschung und Innovation.
Vue aérienne du campus lausannois de l'EPFL

Luftaufnahme des EPFL-Campus in Lausanne © Jamani Caillet

Die EPFL in Kürze

Die EPFL ist die weltoffenste technische Hochschule Europas. Mit rund 12’000 Studierenden und Doktorierenden aus über 120 Ländern und mehr als 370 Labors betreibt die EPFL Spitzenforschung in Bereichen wie erneuerbare Energien, Medizintechnik, Neurotechnologien, Materialwissenschaften und Informationstechnologien.

Die EPFL arbeitet mit einem umfassenden Partnernetzwerk zusammen, dem insbesondere andere Universitäten und Hochschulen, Sekundarschulen und Gymnasien, Industrie und Wirtschaft, politische Einrichtungen und die allgemeine Öffentlichkeit angehören. Ziel ist, echte Veränderungen in der Gesellschaft zu bewirken.

Eine Schule, fünf Campus

Besuchen

Die EPFL umfasst mehrere Lehr-, Forschungs- und Innovationszentren auf nationaler und internationaler Ebene.

Personalwesen und Kommunikation

An der EPFL arbeiten

Die EPFL bietet einen von Respekt geprägten Beschäftigungsrahmen und achtet auf die Integration aller Mitarbeitenden.

Karim Ziadé a évalué le potentiel de délocaliser des centres de données pour chauffer les logements © Alain Herzog / EPFL, 2016

Talente

Entdecken Sie neue Profile und finden Sie die Mitarbeitenden von morgen, indem Sie einen / eine Praktikanten*in in Ihrem Unternehmen beschäftigen.

News & Medien

Finden Sie die neuesten Medienmitteilungen, laden Sie institutionelle Unterlagen herunter oder sprechen Sie mit den Experten*innen der EPFL.

Eine engagierte Hochschule

Une mappemonde, dessinée sur une table, constituée de mots-clés

Chancengleichheit

Die Universität achtet auf Vielfalt in ihren Einrichtungen.

Une femme, de face, faisant une signe de refus

Respekt

Die Stärke der EPFL beruht auf ihrer ausserordentlichen Vielfalt. Unsere Einrichtung gedeiht, weil wir uns gegenseitig achten und keine Belästigung oder Diskriminierung dulden.

Vue du Rolex Learning center. Au premier plan, un champ de coquelicots

Nachhaltigkeit

Die EPFL als lebendiges Labor für die soziale und ökologische Wende.

Zusammenarbeit und Entwicklung

Innovative Technologien zur Unterstützung der gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Entwicklung ärmerer Länder.

Philanthropie

Als Partner unterstützen Sie Projekte, die in technologischer Hinsicht von Experten*innen durchgeführt werden. Spenden ermöglichen, die Grenzen der Forschung zu verschieben.

Des Alumni discutant autour d'une table, à l'extérieur d'un bâtiment, durant la Garden Party organisée en 2016.

© Alain Herzog / EPFL

EPFL Alumni

Mehr erfahren (en)

EPFL Alumni umfasst mehr als 34’000 ehemalige Studierende, die über beinahe 80 Länder verstreut sind. Ein Online-Verzeichnis und zahlreiche Veranstaltungen ermöglichen ihnen, den Kontakt mit anderen Ehemaligen und der Hochschule zu bewahren und über das aktuelle Geschehen auf dem Laufenden zu bleiben.