Identität

Unser Name

«EPFL» ist der einzige und einheitliche Name unserer Hochschule. Die Langform «École polytechnique fédérale de Lausanne» dient lediglich dazu, die Bedeutung von Abkürzungen mit vier Buchstaben zu verdeutlichen (wie für «Massachusetts Institute of Technology»).

Wenn die Marke «EPFL» in einem Text erstmals eingeführt wird, wird ebenfalls die Langform in der Sprache der Zielgruppe aufgeführt.

Logo

Das Logo ist einfach und durchdacht zugleich und besteht im Wesentlichen aus den vier Buchstaben EPFL und der roten Farbe, die die Schweiz symbolisieren soll. Das Logo fungiert als Signatur, unverwechselbares Merkmal und Qualitätsversprechen. Die Öffnungen der Buchstaben «E» und «F» entsprechen den Proportionen der Linien des Schweizer Kreuzes.

Le logo de l'EPFL

Das EPFL-Logo in der hier gezeigten Form ist eine geschützte Marke. Es ist für die gesamte EPFL-Gemeinschaft verfügbar.

Bitte wenden Sie sich bei Verwendung durch Personen ausserhalb der EPFL an Mediacom Communication Visuelle und geben Sie den Zweck Ihrer Anfrage an.

Typographie

Exemples de la police de caractères Suisse Int'l

Die offizielle Schriftart der EPFL ist Suisse Int’l. Diese umfasst neben Kursivschrift und Kapitälchen neun Strichstärken und eignet sich für alle Verwendungen, d. h. Überschriften und Legenden. Die Schriftart wird für Logos und Auftraggeber der einzelnen Fachstellen verwendet.

Ihre Verwendung unterliegt einer Lizenz. Mitarbeitende können die Schriftart über Distrilog nutzen.

EPFL Brand Guidelines

Herunterladen

Eine Zusammenfassung der Richtlinien der neuen visuellen Identität der EPFL (auf Englisch).