Assoziiertes Vizepräsidium für Forschung (AVP-R)

@ Alain Herzog / EPFL 2021

Das AVP-R in Kürze

Das assoziierte Vizepräsidium für Forschung koordiniert und überwacht die Aktivitäten zentraler forschungsbezogener Dienste, d. h. des «Research Office» und des «Technology Transfer Office». Zudem trägt es dazu bei, Forschungsprojekte der EPFL auf nationaler und internationaler Ebene zu verwalten und aufzuwerten.

@ Steve Couturier / EPFL 2020

Assoziierter Vizepräsident für Forschung

Ambrogio Fasoli

Mein Ziel ist es, zusammen mit den anderen assoziierten Vizepräsidenten*innen des akademischen Vizepräsidiums zur Fortführung der strategischen Achsen für Forschung und Entwicklung an der EPFL, dem interdisziplinären Austausch sowie zur Stärkung der Grunddisziplinen und der erhöhten Integration zwischen Forschung und Bildung auf dem gesamten Campus beizutragen.

Ambrogio Fasoli, assoziierter Vizepräsident für Forschung

Dienste und Abteilungen

Das Research Office unterstützt die Forschungsgemeinschaft der EPFL bei Verwaltungsaufgaben, die mit Forschungsprojekten zusammenhängen. Ebenso hilft es bei der Verwaltung grosser Forschungs- und Mobilitätsprojekte und ist für ethische Aspekte in Verbindung mit Forschungsprojekten der EPFL verantwortlich.

Das Technology Transfer Office arbeitet gemeinsam mit den Forschern*innen der EPFL daran, ihre Technologien in Geschäftschancen umzuwandeln, die der Gesellschaft zum Vorteil gereichen können. Dies erfolgt insbesondere durch Erfassung und Lizenzierung des geistigen Eigentums der EPFL, die Koordinierung der Zusammenarbeit mit der Industrie und die beschleunigte Vermarktung von Technologien in der Anfangsphase.

Kontakt

Sekretariat AVP-R

[email protected]

EPFL AVP-R
BI A2 397 (Bâtiment BI) 
Station 7 
CH-1015 Lausanne

Stellvertreterin des assoziierten Vizepräsidenten für Forschung

Lucia Baldi
[email protected]