Praktische Infos

EPFL Campus, die offizielle App der EPFL

Damit du deine Informationstage planen kannst, steht dir demnächst auf unserer offiziellen App EPFL Campus ein zusätzliches Modul, «Zukünftige Studenten», zur Verfügung. Während deines Besuchs ermöglicht es dir den Zugang zu den verschiedenen Dienstleistungen. Diese App wird dich auch während des ganzen Studiums begleiten und erlaubt dir nicht nur, die Menus der Cafeterien und den Eventkalender des Campus aufzurufen, sondern hilft dir auch bei der Orientierung auf dem Campus.

Im Menu für die Informationstage kannst du beispielsweise die Präsentationen auswählen, die dich besonders interessieren, und erhaltest dann einige Minuten vor Beginn eine Erinnerung. Ein Quiz hilft dir dabei, die Präsentationen auszuwählen, die deinen Interessen am besten entsprechen. Ebenfalls laden wir dich herzlich dazu ein, deine Fragen direkt in der App zu stellen.

Wie du zur EPFL kommst

Die auf dem Campus verfügbaren Parkplätze sind begrenzt, daher empfehlen wir dir, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen, um an die Informationstage zu kommen. Der Campus der EPFL ist sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.

transports publics epfl

Vom Bahnhof Lausanne aus: Nimm die métro m2 in Richtung Croisettes und steige schon beim nächsten Halt (Station Flon) aus. Nimm dann die m1 in Richtung Renens-Gare, bis du die Haltestelle EPFL erreichst. Das Swiss Tech Convention Center befindet sich zu deiner rechten Seite (siehe Plan).

GymnasiastInnen, die aus der Deutschschweiz anreisen, können einen individuellen 50% Rabatt-code für das Bahnbillet erhalten. (Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht).

Informationen für den SBB Rabatt-code

Wenn du trotzdem mit dem Auto anreist, plane genügend Zeit ein, um in Renens oder entlang der M1-Linie zu parkieren und danach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren. Auf dem EPFL Campus werden keine Parkplätze zur Verfügung gestellt.

Eine Cafeteria finden und Geld abheben

Die Informationstage sind gratis und das Mittagessen am 2. Tag (Schnuppertag) wird dir offeriert. Am 1. Tag hast du die Möglichkeit, in einer der Cafeterien der EPFL zu essen, ein Gericht bei einem der auf dem Campus stationierten Foodtrucks zu kaufen oder sogar ein Pick-Nick zu organisieren, wenn die Zeit es zulässt. Auf diese Weise kannst du dich schon mit dieser kleinen, eigenständigen Stadt des Campus vertraut machen.

Bitte beachte, dass der Grossteil der Zahlungen – Parkgebühren, Metro, Cafeterien, etc.- nur in Schweizer Franken akzeptiert wird. Du hast die Möglichkeit, vor Ort Geld abzuheben (Crédit suisse Filiale: für den Standort hier klicken).

sich auf dem campus zurechtfinden

In Lausanne eine Unterkunft finden

Für diejenigen, die über die Informationstage hinweg gerne in der Nähe bleiben möchten oder Lausanne besichtigen möchten, gibt es diverse Möglichkeiten, zu guten Preisen eine Unterkunft zu finden.

Warte nicht zu lange mit der Reservierung, die besten Angebote sind schnell weg!

Fotos und Videos

Die Infotage der EPFL sind eine öffentliche Veranstaltung an einem öffentlichen Ort. Während der gesamten Veranstaltung kann der Veranstalter Fotos und Videos machen. Durch die Teilnahme an den Infotagen gestatten die Teilnehmer (oder ihre gesetzlichen Vertreter) die zeitlich und räumlich unbefristete und unentgeltliche Nutzung der Bilder und Videos (im Rahmen von Kommunikationsmassnahmen, die der Veranstalter für zweckmässig erachtet).