Detailliertes Programm

Mittwoch 21. oder Donnerstag 22. November: Präsentationen der Studiengänge und interdisziplinäre Vorträge

  • Mikrotechnik - Hörsaal A
  • Chemie und Chemieingenieurwissenschaften - Hörsaal B
  • Interdisziplinäre Vorträge: Blockchains - Raum 3abc
  • Spezialisierte Master: Management technology and entrepreneurship - Raum 2abc
  • Spezialisierte Master: Digital Humanities - Raum 5abc
  • ETHZ - Raum 1bc
  • Unterkunftssuche (Seminar von 15 Minuten) - Raum 4abc

  • Interdisziplinäre Vorträge: Sport und Technologie - Raum 2abc
  • Interdisziplinäre Vorträge: Die Umwelt verändern - Raum 3abc
  • Interdisziplinäre Vorträge: Medizintechnologien - Raum 5abc

Zusätzlich zu den Präsentationen der Studiengänge hast du die Möglichkeit, an Interdisziplinäre Vorträgen zur Umwelt, medizinischen Technologien, Energiemanagement, Blockchains und Sport und Technologie teilzunehmen. Neben weiteren Präsentationen zu praktischen Fragen wie der Unterkunftssuche und dem Leben auf dem Campus werden zudem Konferenzen zu folgenden Themen gehalten: spezialisierte Master (Master in interdisziplinären Gebieten wie Digital Humanities, Financial Engineering oder Technology Management) und Ausbildungen, die von unserer Schwesternhochschule, der ETHZ, angeboten werden.

Um 10:30 wird ein Vortrag über die verschiedenen allgemeine Informationen zu Studium an der EPFL für die Deutsch- und Italienischsprachiger gegeben. Du wirst Eklärungen über die Programmen, die ECTS-Kreditpunkte und Informationen über die Vorlesungen, die am ersten Jahr auch auf deutsch belegt sind, bekommen, und einige Erfahrungen von nicht-französischsprachigen Studierenden hören.

Zwischen den Präsentationen hast du die Möglichkeit, deine Fragen von Studierenden der jeweiligen Studienrichtungen an den Ständen (zwischen 10:00 und 16:30) beantworten zu lassen.

Die spezifischen Besonderheiten der verschiedenen Studiengänge werden mit Hilfe von Porträts von Ingenieuren illustriert, die an interdisziplinären Projekten wie Hyperloop mitgearbeitet haben.

[epfl_grid]
[epfl_gridElem layout=”large” link=”https://bachelor.epfl.ch/de/studieren-an-der-epfl/infotage-21-23-11-2018/detailliertes-programm/interdisziplinare-vortrage/” title=”Interdisziplinäre Vorträge” image=”https://www.epfl.ch/education/bachelor/wp-content/uploads/2018/08/image_conf_interd_large.jpg”][/epfl_gridElem]
[epfl_gridElem layout=”large” link=”https://bachelor.epfl.ch/de/studieren-an-der-epfl/infotage-21-23-11-2018/detailliertes-programm/spezialisierte-master/” title=”Spezialisierte Master” image=”https://www.epfl.ch/education/bachelor/wp-content/uploads/2018/08/image_master_spe_large.jpg”][/epfl_gridElem]
[epfl_gridElem layout=”default” link=”https://bachelor.epfl.ch/de/studieren-an-der-epfl/infotage-21-23-11-2018/detailliertes-programm/aufnahmekriterien-wohnung/” title=”Aufnahmekriterien Wohnung” image=”https://www.epfl.ch/education/bachelor/wp-content/uploads/2018/08/image_logement_default.jpg”][/epfl_gridElem]
[/epfl_grid]

Donnerstag 22 oder Freitag 23 November : Workshops

Während des zweiten Tages hast du die Möglichkeit, an einem Workshop in der Fachrichtung deiner Wahl teilzunehmen. Je nach Programm (siehe unten) kannst du dabei praktische Arbeiten verrichten, Labore besichtigen bzw. zusammen mit unseren Studenten an Vorlesungen teilnehmen.

  • Zeit des Workshops : von 9h bis 16h
  • Ort: Treffpunkt in der Eingangshalle des Gebäudes ELA (siehe Plan)
  • Beschreibung : An unserem Schnuppertag wirst du die Finalisten des von Elon Musk organisierten HyperLoop-Wettbewerbs um Hochgeschwindigkeits-Transportmittel der Zukunft treffen. Weiterhin wirst du das Design von elektronischen Schaltungen und Systemen ausprobieren, an Experimenten rund um die Akustik und die faseroptische Kommunikation teilnehmen, und mehr über Data Science und biomedizinische Bildgebung erfahren.
  • Zur Erinnerung: Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 11:30 in Raum 2abc und 13:30 in Raum 1bc

  • Zeit des Workshops : von 9h bis 15h45
  • Ort : Treffpunkt in der Eingangshalle des Gebäudes MXF (siehe Plan)
  • Beschreibung : Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, sich mit der Welt der Materialen, die uns umgeben, zu befassen. Ihr werdet in einige Geheimnisse der Stoffe eingeweiht, die unseren alltäglichen Gegenständen die Eigenschaften geben, die wir so schätzen.
  • Zur Erinnerung : Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 10:30 und 12:30 in Raum 2abc

  • Zeit des Workshops : von 9:00 bis 16:00
  • Ort : Treffpunkt in der Hall des Gebäudes MED (siehe Plan)
  • Beschreibung : Entdeckung der Labors der Maschineningenieurswissenschaften
  • Zur Erinnerung : Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 11:30 in Raum 3abc und 15:30 in Raum 2abc

  • Zeit des Workshops : von 9h30 bis 15h15
  • Ort : Treffpunkt in der Südhalle des Gebäudes BM, im 2. Stock (siehe Plan)
  • Beschreibung : Bei Laborbesuchen und verschieden Demonstrationen (biomedizinische Bildgebung, Flugroboter, OP-Simulator, mobile Miniatur-Roboter) taucht Ihr in die Welt der Forschung im Bereich der Mikrotechnik ein.
  • Zur Erinnerung : Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November : 12:30 und 14:30 im Hörsaal A

  • Zeit des Workshops : von 8h45 bis 15h
  • Ort : Treffpunkt in Raum GR A3 31 (siehe Plan)
  • Beschreibung : Vortrag der Bereiche mit Studierenden (Erfahrungen, Ratschläge und Gespräche), Besuche der Labors und Demos
  • Zur Erinnerung : Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 12:30 und 13:30 im Hörsaal B

  • Zeit des Workshops : von 9h bis 16h
  • Ort : Treffpunkt in der Halle des Gebäudes GC A2 (siehe Plan)
  • Beschreibung : Entdeckung der diversen Bauingenieurbereiche (Geotechnik, Hydraulik, Strukturen und Transport), Besuche und Experimenten
  • Zur Erinnernung : Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 10:30 in Raum 3abc und 13:30 in Raum 2abc

  • Zeit des Workshops : von 8h45 bis 16h
  • Ort : Treffpunkt im Salle Polyvalente (siehe Plan)
  • Beschreibung : praktische Aktivität im Atelier (spezifisches Material mitbringen), um sich mit der in der Fakultät angewandten Lernmethode zu familiarisieren (Learning by doing) und die Grundthemen anzusprechen, die einen Architekten beschäftigen: Konzepte zu Raum, Konstruktion und Darstellung; anschliessende Besprechung der Arbeiten im Hörsaal.
  • Zur Erinnerung : Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 11:30 im Hörsaal A und 15:30 in Raum 3abc

  • Zeit des Workshops : von 9h15 bis 16h
  • Ort : Treffpunkt im Atrium des Gebäudes BC (siehe Plan)
  • Beschreibung : Demonstrationen des Labors, eine typische Vorlesung in den Kommunikationswissenschaften (Entropie, was ist denn das?) und praktische Anwendung des Gelernten (Sicherheit im Internet).
  • Zur Erinnerung : Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 10:30 und 13:30 in Raum 5abc

  • Zeit des Workshops : von 9h15 bis 16h
  • Ort : Treffpunkt im Atrium des Gebäudes BC (siehe Plan)
  • Beschreibung : Demonstrationen des Labors, eine typische Vorlesung in Informatik (Es waren einmal die Algorithmen) und praktische Anwendung des gelernten (Wie funktioniert ein Computersystem in seinen elementaren Grundfunktionen?).
  • Erinnerung an die Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 11:30 und 12:30 in Raum 5abc

  • Zeit des Workshops : von 8h30 bis 16h
  • Ort : Treffpunkt in der Halle des Gebäudes SV (siehe Plan)
  • Beschreibung : verschiedene Aktivitäten im Labor (Computational Neuroscience, visuelle Illusionen, Forschung und Überwachung von Lungentumoren, Herstellung eines Impfstoffes etc.) und Präsentationen: Tuberkulose – eine infektiöse Krankheit, die immer noch präsent ist, Zellverkapselung als therapeutisches Mittel, und der Beruf des Lebenswissenschafteningenieurs.
  • Zur Erinnerung : Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 10:30 und 13:30 im Hörsaal A

  • Zeit des Workshops : von 10h bis 16h30
  • Ort : Treffpunkt in Raum BI A0 468 (siehe Plan)
  • Beschreibung : Entdeckt die Vielseitigkeit der Mathematik: vom Nutzen der puren Mathematik, Mathe ist überall (zwischen Modell und Realität), Algorithmen, Statistik, Präsentation von CQFD, der Vereinigung der Mathematikstudenten, mathematische Spiele.
  • Zur Erinnerung : Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 10:30 im Hörsaal B und 13:30 in Raum 3abc

  • Zeit des Workshops : von 8h10 bis 16h
  • Ort : Treffpunkt im Eingangsbereich des Gebäudes TCV (siehe Plan)
  • Beschreibung : Besuch des Swiss Plasma Center, der Physiklabors für Nanostrukturen und für Photonik, und des Reaktors "Crocus" im Institut für Energie- und Teilchenphysik, praktische Arbeiten.
  • Zur Erinnerung : Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 11:30 und 15:30 im Hörsaal B

  • Zeit des Workshops : von 8h45 bis 16h
  • Ort : Treffpunkt auf der Esplanade - Empfang EPFL (siehe Plan)
  • Beschreibung : Simulation der natürlichen Photosynthese von Pflanzen und Konstruktion einer Farbstoffsolarzelle, und Vorstellung der folgenden Gebiete: Organometallchemie, virtuelle Chemie (Simulation chemischer Reaktionen am Computer), physikalische Chemie (mit Hilfe der Kernspinresonanz das Unsichtbare sichtbar machen), Hervorhebung der Präsenz von Medikamenten und Charakterisierung von industriellen chemischen Reaktoren.
  • Zur Erinnerung : Präsentationszeiten am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November: 12:30 in Raum 3abc und 14:30 im Hörsaal B