Wahrheitstabellen und Taschenrechner

Die Logik eines Taschenrechners verstehen und mithilfe von Minecraft und Dominosteinen sichtbar machen. Das bietet diese vom 5. bis 8. Juli 2021 stattfindende, gemeinsam vom Education Outreach Department (SPE) und dem Institut für Mathematik der EPFL angebotene Summer School.

Der Taschenrechner ist der zuverlässige Begleiter bei Mathe-Tests. Aber wie funktioniert er eigentlich? Und wie kann man sichergehen, dass er auch das richtige Ergebnis anzeigt?

Auf diese Fragen erhalten die Teilnehmenden dieser voruniversitären Studienwoche eine Antwort, indem sie einen Taschenrechner erstellen.

Dazu erlernen die Teilnehmenden den Binärcode, mit dessen Hilfe Informationen in Nullen und Einsen umgewandelt und in dieser Form von Maschinen verstanden werden. Taschenrechner übersetzen also, wie kleine Computer, die von ihrem Benutzer eingegebenen Zahlen des Dezimalsystems in Binärzahlen. Daraus ergibt sich 13=1101 und 1011+1101=24.

Zur Erstellung eines Taschenrechners müssen die Teilnehmenden auf ihr logisches Denken und ihr Geschick zurückgreifen sowie Konzepte der Algebra und Informatik (Variablen, Binärsystem sowie Wahrheitstabellen) entwickeln, um Blöcke aneinanderzureihen, Hebel zu bedienen und schliesslich zu begreifen, wie ihr TI-30X funktioniert.

Provisorisches Programm 2021

Praktische Informationen

Ort und Zeit
Vom 5. bis 8. Juli 2021 an der EPFL (Lausanne) – unter der Voraussetzung einer günstigen Entwicklung der gesundheitlichen Situation im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie
Zielgruppe
Gymnasiastinnen und Gymnasiasten, die das 1. Jahr erfolgreich abgeschlossen haben
Vorkenntnisse
Es sind keinerlei Vorkenntnisse in Logik oder Informatik erforderlich, auch keine Vorerfahrung mit dem Spiel Minecraft
Sprachen
Unterricht auf Französisch und Englisch
Unterrichtsmaterial
Kein spezielles Unterrichtsmaterial erforderlich, kein Laptop und auch keine Minecraft-Lizenz
Lehrkräfte
Orane Pouchon und David Strütt, Institut für Mathematik der EPFL, unterstützt durch mehrere Studierende der EPFL
Kosten
CHF 50.- (exkl. MWST). Die Mittagessen werden offeriert, für allfällige Übernachtungskosten müssen die Teilnehmenden jedoch selbst aufkommen. Im SwissTech Hotel (auf dem Campus der EPFL) sind bis zum 24. Mai 2021 einige Zimmer vorreserviert. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an [email protected]
Anmeldung
Die Anmeldungfrist ist beendet.
Kontakt
Das Education Outreach Department (SPE) steht bei Fragen gerne zur Verfügung: [email protected]